Home Aktuelles Impressum / Kontakt Links Bücher Übersicht /Inhalt Patientenbefragungen an mehr als 3000 Patienten machen deutlich, daß eine umfassende Aufklärung über unsere Hör- und Gleichgewichtsorganen dringend nötig ist Ergebnisse einer Patientenbefragung bei mehr als 3.000 Patienten über 13 Jahre in der Praxis von Dr. Wilden: Jeder Patient wurde wie folgt befragt: Wurde Ihnen bei Auftreten Ihrer Innenohrsymptomatik (Druck im Ohr, Hörverzerrung, Hörüberempfindlichkeit, Schwindel oder Tinnitus) von Ihren behandelnden Medizinern oder sonstigen Therapeuten empfohlen, Ihr oder Ihre betroffenen Hörorgane über einen längeren Zeitraum hinweg aktiv gegen Lautstärke im Alltag mit einem Ohrstöpsel zu schützen? Die Antwort war:     Ja 1,5% der Befragten (45 Patienten)     Nein 98,5% der Befragten (2955 Patienten) ______________________________________________________________________________ Haben Sie sich beim Auftreten Ihrer Innenohrsymptomatik (Druck im Ohr, Hörverzerrung, Hörüberempfindlichkeit, Schwindel oder Tinnitus) aus Ihrer eigenen Empfindung heraus, Ihr oder Ihre betroffenen Hörorgane über einen längeren Zeitraum hinweg aktiv gegen Lautstärke im Alltag mit einem Ohrstöpsel geschützt? Die Antwort war:     Ja 2,0% der Befragten (60 Patienten)     Nein 98% der Befragten (2940 Patienten) Die Patienten, welche mit „Ja“ geantwortet hatten, wurden wie folgt befragt: Hat der aktive Schutz gegen Lautstärke (das Tragen von Ohrstöpseln im Alltag) langfristig Ihren Ohren gut getan? Die Antwort war:     Ja 100% der Befragten (105 Patienten)     Nein 0% der Befragten Jeder Patient wurde wie folgt befragt: Glauben Sie, daß das Hören ein biologischer, energieverbrauchender Arbeitsprozess für Ihren Körper ist? Die Antwort war:     Ja 4% der Befragten (120 Patienten)     Nein 51% der Befragten (1530 Patienten)     Weiß ich nicht 45% der Befragten (1355 Patienten) Wurden Sie von Ihren Ärzten und/oder anderen Therapeuten darüber aufgeklärt, daß das Hören ein biologischer, energieverbrauchender Arbeitsprozess für Ihren Körper ist? Die Antwort war:     Ja 0,5% der Befragten (15 Patienten)     Nein, darüber wurde nie gesprochen 99,5% der Befragten (2985 Patienten) Initiative -Die Initiative -Das Problem -Patientenbefragungen Anatomie und Funktion -Anatomischer Aufbau -Bedeutung des Innerohrs -Lymphsystem -Hörorgan -Sinnesorgran -Hörzellen -Gleichgewichtszellen -Sinneszellen -Mechanismen -Belastbarkeit -Notsignale -Die Gleichgewichtszelle -Notsignale der Zelle -Organtechnologie -Regenerationsfähigkeit Audiometrie -Luftleitung -Knochenleitung -Frequenzskala -Lautstärkeskala -Meßinstrumente -Innenohrqualität -Hörkurven Lärmforschung -Methoden -Untersuchungen -Forschung -Selbsttest -Natürliche Regeneration Druck im Ohr -Erste Hilfe -Audiometrie -Otosklerose -Akustikusneurinom Hyperakusis -Erste Hilfe -Hellhörigkeit -Audiometrie -Schwerhörigkeit -Selktive Hyperakusis Dysakusis -Erste Hilfe -Scherhörigkeit -Selektive Dysakusis -Audiometrie Akuter Hörsturz -Erste Hilfe -Audiometrie -Zustand nach Hörsturz Flukturierendes Ohr Tinnitus -Erste Hilfe -Audiometrie Schwindel Morbus Meniere -Erste Hilfe -Audiometrie Schwerhörigkeit -Hörgeräte bei Kindern Hinweise -Begleitsymptome -Praktische Hinweise -Alltagslautstärke -Abbildungen www.dasgesundeohr.de Initiative -Die Initiative -Das Problem -Patientenbefragungen Anatomie und Funktion -Anatomischer Aufbau -Bedeutung des Innerohrs -Lymphsystem -Hörorgan -Sinnesorgran -Hörzellen -Gleichgewichtszellen -Sinneszellen -Mechanismen -Belastbarkeit -Notsignale -Die Gleichgewichtszelle -Notsignale der Zelle -Organtechnologie -Regenerationsfähigkeit Audiometrie -Luftleitung -Knochenleitung -Frequenzskala -Lautstärkeskala -Meßinstrumente -Innenohrqualität -Hörkurven Lärmforschung -Methoden -Untersuchungen -Forschung -Selbsttest -Natürliche Regeneration Druck im Ohr -Erste Hilfe -Audiometrie -Otosklerose -Akustikusneurinom Hyperakusis -Erste Hilfe -Hellhörigkeit -Audiometrie -Schwerhörigkeit -Selktive Hyperakusis Dysakusis -Erste Hilfe -Scherhörigkeit -Selektive Dysakusis -Audiometrie Akuter Hörsturz -Erste Hilfe -Audiometrie -Zustand nach Hörsturz Flukturierendes Ohr Tinnitus -Erste Hilfe -Audiometrie Schwindel Morbus Meniere -Erste Hilfe -Audiometrie Schwerhörigkeit -Hörgeräte bei Kindern Hinweise -Begleitsymptome -Praktische Hinweise -Alltagslautstärke -Abbildungen